Lokliste 18 / Vereinsname: Würgendorf

Hersteller: Jung / Typ: ZL 105

Geschichte:

- 28.06.1941 geliefert an Albert Weth, Altenseelbach, für Karl & Friedrich Theis,

  Würgendorf

- 1970er Jahre Meyer & Teubner, Drolshagen

- 1983 Privat, Friesenhagen, Denkmal Bahnhof  Wildenburg

- September1984 privat hinterstellt im Feld- und Werkbahnmuseum, Oekoven / - 20.06.1987 privat hinterstellt im Rheinisches Industriebahn-Museum RIM,

  Köln

- November 2006 Verkauf an das Museum für feldspurige Industriebahnen 

  Piesberg

 

 

 

zurück zur Startseite                                          

zurück zu Verein

zurück zur Lokliste

 

 

 

Seitenbesuche

seit 25.12.2019

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feldspur
Feldbahn Piesberg Osnabrück e.V.

E-Mail

Anfahrt